eziro

 

 

Neuigkeiten und aktuelle Informationen

Für Mitglieder und Foto-Interessierte
aus dem DVF-Land WESTFALEN

Ruhrgebiet • Ostwestfalen • Südwestfalen

Westfalen-Ticker
  • Siegerehrunh in Freisen
  • Direktmitglieder Westfalen-Ausstellung
  • Planet Hagen 2018
  • Mitteilung für die Ruhrgebiet-Clubs
  • neue Termine
  • Protokoll Gesamtvorstandssitzung in Essen
  • Bezirksfotoschau Südwestfalen
  • Ausstellung Tele Team Herten
  • Ausstellung in DU-Rheinhausen
  • Themenwettbewerb 2017/ 2018
  • Ausstellung Steffi Hermann und chris Tettke
  • Ergebnis der Vorstandswahl
  • Letzte Aktualisierung : 05.04.2018

    Siegerehrung in Freisen : Themenwettbewerb

     

     

     

     

     

     

     

    Siegerehrung in Freisen

    Mit der Preisverleihung und Ausstellungseröffnung fand der DVF Themenwettbewerb "Freizeit, Sport und Spiel" seinen gelungenen Abschluss. Die Ausstellung im Spiegelsaal der Bruchwaldhalle Freisen ist noch bis zum 22. April zu sehen.
    Für den DVF Wettbewerbsbeauftragten und 1. Vorsitzenden des ausrichtenden Fotoclubs Tele Freisen Franz Rudolf Klos sowie für seine Clubmitglieder ging ein anstrengendes Wochenende vorbei. Nach der perfekten Organisation für die Sitzungen des DVF Präsidiums und der Sitzung des Gesamtvorstands mit den Landesverbandsvorsitzenden stand am heutigen Sonntag die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung an. Franz Rudolf Klos bedankte sich deshalb bei seiner Begrüßung der Gäste im Festsaal der Gemeinde Freisen ganz besonders bei seinen vielen Helfern für ihr großartiges Engagement. Als Vertreter des Landrats sprach Werner Wilhelm dem Verein ein besonderes Lob für das über die Grenzen des Saarlands hinaus reichende Wirken aus und übergab dafür einen Zuschuss des Landkreises für die Vereinskasse. In den Grußworten von Thorsten Schmidt, dem Vertreter des Bürgermeisters, und von DVF-Präsident Wolfgang Rau kamen das Lob und der Dank für die Arbeit im Deutschen Verband für Fotografie ebenfalls deutlich zum Ausdruck. DVF-Vizepräsident Wolfgang Wiesen und DVF-Präsident Wolfgang Rau nahmen anschließend Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft von Kathrin Klos  (Treue-Nadel in Silber) und für Peter und Franz Rudolf Klos (Treue-Medaille in Bronze) vor. Geehrt wurden weiterhin Jürgen Becker mit der Retina-Nadel in Silber und Hannelore Schneider für den Titel EKDVF (Exzellente Künstlerin des DVF). In der von Wolfgang Gorski souverän moderierten Siegerehrung zum Themenwettbewerb erhielten Susanne Jung (Urkunde), Thomas Ley (Silbermedaille) und Joachim Büchler (Goldmedaille für den 1. Platz) ihre Auszeichnungen. Die spontane Spende ihres Geldpreises der drittplatzierten Silbermedaillen-Gewinnerin Magdalena Glück für den Fotoclub Tele Freisen war die freudige Überraschung des Tages. Zum Schluss erhielten die Vertreter der DVF-Landesverbände Bayern (3. Platz), Saarland (2. Platz) und Nordmark (1. Platz) die Medaillen in Bronze, Silber und Gold. Nach dem offiziellen Teil gab es für die Gäste im Spiegelsaal leckere Speisen und Getränke. Die excellent gedruckten Ausstellungsbilder auf Hahnmühle PhotoRag mit individuell geschnittenen Passepartouts gaben der Ausstellung eine besondere Note.

    Von den ausgesuchten 80 Bildern, die in dem Spiegelsaal zu sehen sind, ist der Landesverband Westfalen mit folgende Autoren vertreten:

    Thomas Ley                  Dance II                    Silbermedaille
    Thomas Ley                  Dance 22
    Peter Hullermann         Ausritt
    Barbara Schmidt          It's magic
    Gabriele Kniep             Auf der Ruhr
    Peter Leyendecker       Hindernis

     

    Text:Wolgang Elster
    Bilder + Text(2): Gunter Scholtz


     

    Direktmitglieder Westfalen-Ausstellung

    Liebe Clubleiterinnen und Clubleiter, liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

    Das Thema der Ausstellung ist "Stille". Direktmitglieder, die teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 15. Juni bei den DM Beauftragten melden.
    Die Ausstellung findet in der Zeit vom 30. Oktober bis zum 19. Dezember 2018 in der Landvolkshochschule LVHS Schorlemer Ast in Freckenhorst im Kreis Warendorf statt. Gehängt werden etwa 60 Fotos in glaslosen Rahmen. Die Rahmen für die Ausstellung werden gestellt und auch das Hängen übernehmen die DM Beauftragten. Es können nur Bilder auf Passepartout in der Größe 40 x 50 cm eingereicht werden.
    Die  Eröffnung  der Ausstellung findet am Dienstag, den 30. Oktober um 19 Uhr statt und wird von der Landvolkshochschule ausgerichtet. Weitere Informationen werden wir mit den Teilnehmern absprechen.

    Birgit Fabich und Günter Leffler

    Text:Birgit Fabich


     

    Planet Hagen 2018

    Save the date
    … wenn Du Dich für Kunst interessierst.

    Am Samstag, 14. April 2018, heißt es wieder, Hagen kreativ zu entde­cken.
    KünstlerInnen und Kreativschaffende des Planet Hagen öffnen von
    12:00 bis 20:00 Uhr ihre Türen und laden ein an 33 Orten in Ateliers, Werkstätten, Ausstellungs- und Produktionsorte, Eintritt frei.
    Die Besucher stellen sich ihre persönliche Entdeckungsreise durch die Stadt selbst zusammen, lernen eine Vielfalt künstlerischer Ausdrucks­formen kennen, kommen in gemütlicher,
    persönlicher Atmosphäre ins Gespräch, genießen Livemusik, Lesungen, Tanz etc.

    Auch wir, die Fotofreunde Hagen e. V.,
    laden ein in unseren Ausstellungsort,
    das AllerWeltHaus Hagen in der Potthofstr. 22,
    im Park gegenüber der Tiefgaragenzufahrt der Rathausgalerie gelegen.
    Natürlich zeigen wir unsere Bilder, führen eine Studio-Blitzlichtanlage vor und
    präsentieren eine kleine Ausrüstung für die Wild-Life-Fotografie.

    Das CaféBistroMundial sorgt für die nötige Stärkung zwischendurch.


    !!_FOTOCLUB.TIF
    Booklet und Flyer zur Veranstaltung findet Ihr auf unserer Web-Seite gleich oben rechts.

    Text:Ernst-HeikoBürger
    Bild: Stadt Hagen


     

    Mitteilung für die Ruhrgebiet-Clubs

    Liebe Clubleiterinnen und Clubleiter, liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

    seit Jahren wird die Bezirksfotomeisterschaft sehr stiefmütterlich behandelt. In den letzten Jahren fand oft gar keine Bezirksfotomeisterschaft statt. Die „Sezession Gelsenkirchener Lichtbildner“ und der „PhotoClub Lünen“** haben mit mehr oder weniger Erfolg, in den vergangenen zwei Jahren versucht der Bezirksfotomeisterschaft neues Leben einzuhauchen.
    Da es in Lünen für solch eine Veranstaltung so gut wie keine Ausstellungsmöglichkeiten mehr gibt, hat der PhotoClub Lünen die Veranstaltung ähnlich der „Bezirksfotoschau Südwestfalen“, also an einem Tag, ausgerichtet. Wir wollten mit dieser Art der Veranstaltung nicht nur das geprintete Foto, sondern auch das Zusammentreffen der einzelnen Fotoclubs und dessen Mitglieder wieder mehr in den Vordergrund stellen. Für mich war in den früheren Jahren das Treffen mit den Fotofreunden aus anderen Fotoclubs/-vereinen, z.B. bei Jurierungen, immer Austausch und eine Fundgrube neuer Ideen und Anregungen. Viele meiner heutigen Fotofreundinnen und Fotofreunde habe ich da erst kennengelernt.
    Ich möchte den Vereinen und Clubs des DVF im Ruhrgebiet deshalb diese Veranstaltung ans Herz legen, um den persönlichen Kontakt wieder zu beleben und dies nicht nur den elektronischen Medien überlassen.
    Welcher Club sich im Stande fühlt diese eintägige Veranstaltung in der zweiten Jahreshälfte durchzuführen, möchte sich bitte bei mir melden. Ich werde ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Frohe Ostern,
    herzliche Grüße und „möge das Licht mit Euch sein“….
    Ralf

     

     

    Bezirksleiter Ruhrgebiet
    PhotoClub Lünen
    Ralf Heerbrand
    r.heerbrand@web.de
    www.photoclub-luenen.de

     

     

    Text:Ralf Heerbrand


     

    neue Termine

     

    Termine

     

     

     

     

     

     

    Das 8. Landesfototreffen findet dieses Jahr im Autoskulpturen Park in Mettmann statt. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Sonntag den 21.10.18 auf dem Parkplatz unterhalb des Parks.
    Dieser befindet sich in einer Kurve gegenüber dem Neanderthal Museum in 40822 Mettmann. Die Kosten betragen 20,00€ pro Teilnehmer.
    Objektive: Vom Weitwinkel bis leichtem Teleobjektiv, und das Makro nicht vergessen! Anmeldung: gunter_scholtz@unitybox.de.

     

     

     

     

     

     

    Die diesjährige Abschlußfeier findet wieder in Schloss Wittringen statt, am 17.11.18 ab 18:00 Uhr mit Vergabe der Auszeichnungen und Ehrungen!!!
    Anmeldung: gunter_scholtz@unitybox.de
    Adresse: Burgstraße 64, 45964 Gladbeck - Telefon: 02043 - 22323

    Text:Gunter Scholtz
    Bild:Gunter Scholtz


     

    Protokoll der Gesamtvorstandssitzung am 17.03.2018 in Essen

     



     

     

     

     

    In dem wunderbaren  Lokal “die kokerei” auf Zeche Zollverein in Essen fand bei Kaffee und Brötchen in kleinem Kreis die Gesamtvorstandssitzung des DVF-Westfalen mit fruchtbaren Diskussionen statt.

    Nach der Sitzung unternahmen viele der anwesenden Fotografen eine Fototour auf dem eindrucksvollen Zechengelände.

    Das Protokoll kann hier eingesehen werden.

    Herzliche Grüße
    Maria Menze

     

    Text:Maria Menze
    Bild:Maria Menze


     

    "DVF Bezirksfotoschau Südwestfalen 2018

    DVF Bezirksfotoschau Südwestfalen 2018 – Fotokreis Siegen e.V. wird Clubmeister











    Am 23.02.2018 fand die diesjährige DVF (Deutscher Verband für Fotografie) Bezirksfotoschau Südwestfalen in den Räumen der AWO in Netphen-Deuz statt. Der Fotokreis Siegen e.V. richtete
    die Veranstaltung aus.
    Insgesamt beteiligten sich 24 Fotografen/innen mit 91 Papierbildern und 96 digitalen Dateien an dem Wettbewerb,  auf der Suche nach dem DVF Bezirksmeister Südwestfalen 2018 bzw. dem
    Clubmeister. Jeder Teilnehmer konnte maximal vier Papierbilder und vier Digitaldateien vorstellen. 
    Die vier Juroren Gaby und Peter Kniep, Dagmar Petersohn (AFIAP) und Thomas Ley (EFIAP/s) nahmen sich sehr viel Zeit bei der Beurteilung und Bewertung der vorgestellten Bilder.

    Neuer Bezirksmeister Südwestfalen wurde der Siegener Gunter Scholtz (EFIAP/b).

    Fünf seiner Bilder wurden mit Urkunden ausgezeichnet. Auch der Vizemeistertitel geht mit  Christian Feix ebenfalls
     an ein Mitglied des Fotokreises Siegen. Vier seiner Werke wurden mit Urkunden ausgezeichnet.
    Weiterhin prämiert und ausgezeichnet  wurden Bilder von Werner Florath und Norbert Szepan mit je zwei Urkunden (Fotoclub Obscura Schwerte), sowie Martin Ramsch (Farbraum Ruhr), Janosch Soltysiak (Märkische Fotografen) und Hermann Geppert (Fotokreis Siegen) mit je einer Urkunde.
    Die Clubmeisterschaft konnten in diesem Jahr die Mitglieder des Fotokreis Siegen e.V. mit ihren vielen prämierten Bildern erringen.
    Die Mitglieder Fotokreis Siegen e.V. konnten sich neben dem Clubtitel und vielen Einzelerfolgen auch über die gelungene Durchführung der Bezirksfotoschau freuen.

     

    Text:Hermann Geppert
    Bild:Bernhard Brüssemeister


     

    Ausstellung in Du-Rheinhausen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Austellung in DU-Rheinhausen
     

    DIGITAL ART
    Gaby Kniep und Heiz Dautzenberg

    Ausstellungseröffnung: Samstag, 24. März 2018 11:00 Uhr

    Bezirksbibliothek Rheinhausen
    KUNST-KABINETT
    Händelstr. 6 47226 Duisburg

     

    Text: Gaby Kniep
    Bild: Gaby Kniep


     

    "Ansichtssache" eine Ausstellung des TELE-TEAM-HERTEN

    In der Ausstellung im Bildungszentrum Gelsenkirchen
     (Ebertstraße 19 in 45879 Gelsenkirchen, Mo.-Fr. 11-19 Uhr, Sa. 10-13 Uhr)
    zeigen die Mitglieder des TELE - TEAM ab dem 7.4.2018 unter dem Titel
    „Ansichtssache“ ca. 40 aktuelle Werke ihres fotografischen Schaffens und stellen
    sich dabei mit ihrem persönlichen Stil und ihrer individuellen fotografischen Technik vor.
    Die Themen reichen von Portrait über Landschaft, Reise- und Naturfotografie
     bis zum Stillleben und zur Architektur; zu sehen sind bis
    Ende Mai 2018 Fotografien in Farbe und Schwarzweiß.

    Bildbeispiele für die unterschiedlichen Themen, Techniken und Temperamente der Mitglieder finden sich auch unter 
    www.tele-team-herten.de.

    Text:Rainer lange
    Bild:Elizabeth Ligendza


     

    DVF Themenwettbewerb 2017 /2018: Freizeit, Sport und Spiel


    Silbermedaille für Thomas Ley auf Bundesebene
    Auf Landesebene (Stufe I) erreichten folgende Autoren von der Jury zugesprochenen Urkunden:
    Kniep Gabriele - BSW Fotogruppe Essen "Am Strand", 
    Leyendecker Peter ­- Light Connection "Konzentration",
    Schmidt Barbara - Fotokunst Dortmund e.V. "Ski fahr'n",
    van Haaren Peter - FFC Wanne-Eickel "Spaziergang"

    In Runde II auf Bundesebene erzielten die "Westfalen" folgende gute Ergebnisse.
    11 Autoren erreichten eine Annahme oder Auszeichnungen und belegten im Länderverglich Platz vier!
    Eine Silbermedaille bekam Thomas Ley (EFIAP/s) von den Borbecker Fotofreunde.
    Peter Leyendecker (EFIAP) wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet.
    Weitere Annahmen hatten:
    Peter Küllmer - Direktmitglied, Ulrich Möller - Photo-Club Lünen,
    Peter Hullermann - Sezession Gelsenkirchener Lichtbildner,
    Dieter Krause und Thomas Ley (EFIAP/s) von den Borbecker Fotofreunde,
    Gerhard Verfürth (EFIAP) Tele Team Herten,
    Gabriele Kniep - BSW Fotogruppe Essen, Peter van Haaren - FFC Wanne-Eickel,
    Ingo Langner und Barbara Schmidt - Fotokunst Dortmund e.V.
    Karl-Heinz Thomas - Light Connection.

    Allen herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

    Gunter Scholtz EFIAP/b
    2. Landesvorsitzende Westfalen

    Die entsprechenden Bilder findet Ihr in der "Galerie"

    Text: Gunter Scholtz EFIAP/b


     

    Fotoausstellung von Steffi Hermann und Chris Tettke

     

     

     

     

     

     

     

    Fotoausstellung : Fotos von Steffi Hermann und Chris Tettke

    01. März - 26. April
    Eröffnung Donnerstag 01. März um 19:00 Uhr Bücherei St. Lamberti 48607 Ochtrup Marktstr. 8
    Öffnungszeiten: Sa 10:00 -12:00 Di 10:00 - 12:00 und 15:00 -19:00 Mi, Do, Fr 10:00 - 12:00 und 15:00 - 18:00

     

    Text: Chris Tettke und Steffi Hermann
    Bild: Chri Tettke und Steffi Hermann